Für eine gesicherte Zukunft.

In Deutschland wird "Risikovorsorge" noch immer unterschätzt: 74 Prozent der Familien fehlt ein Todesfallschutz. Stirbt der Hauptverdiener, dann verbleiben große Versorgungslücken, die eine befristete Witwen- und Halbwaisenrente nicht abdeckt. Lebensgemeinschaften haben sogar gar keinen Anspruch auf gesetzliche Leistungen.