Private Haftpflichtversicherung

Eine einzige Sekunde der Unachtsamkeit kann große Folgen haben und schwerwiegende Schäden verursachen.
 
Und sei es nur, weil man in Gedanken versunken einen Radweg kreuzt und dabei den nahenden Radfahrer übersieht. Dieser stürzt, zieht sich dabei schlimmstenfalls schwerwiegende Verletzungen zu und sein Fahrrad ist durch den Sturz irreparabel beschädigt.
 
Ein ähnliches Szenario kann sich ereignen. Der Schadensversursacher muss per Gesetz für alle Haftpflichtschäden haften, die Dritten entstehen. Und das kann bei hohen Schadensersatzforderungen schlimmstenfalls existenzbedrohend sein!